Startseite
Vorlesungen
Softwarearchitektur
Software Engineering
Abschlussarbeiten
Publikationen
Programmkomitees
Werdegang
MAENAD
Kontakt
Impressum
Sitemap
English

Softwarearchitektur

 

Newsfeed zur Veranstaltung

Link zur Moodleseite der Veranstaltung.

Den Eintrag dieser Vorlesung im Modulhandbuch finden Sie hier.

 

Ort und Zeitpunkt


Vorlesung: Donnerstag 09:45-11:15, Raum Q105

Übung Gruppe 1: Donnerstag 08:00-09:30, Raum Q405 (Seminarraum), W304 (Laborraum)
Übung Gruppe 2: Donnerstag 11:30-13:00, Raum Q405 (Seminarraum), Q211 (Laborraum)

 

Terminplan


06.10.2011: Einführung

13.10.2011: Prinzipien zur Bewältigung der Komplexität, Modularität

20.10.2011: Objektorientierung

27.10.2011: Objektorientierung

03.11.2011: API Design, Erweiterungen des OO Paradigmas

10.11.2011: Architekturbeschreibung

17.11.2011: Architekturbeschreibung

24.11.2011: Patterns Einführung

01.12.2011: Programming Idioms

08.12.2011: Programming Idioms

15.12.2011: Design Patterns

22.12.2011: Design Patterns

12.01.2012: Wiederholung

 

Vorlesungsunterlagen


Die Vorlesungsunterlagen werden über das OSO System sowie über Moodle zur Verfügung gestellt.

 

Literatur


Einführung

Softwarearchitektur

  • L. Bass, P. Clements, R. Kazman: “Software Architecture in Practice”, Second Edition, Addison Wesley, 2003.
  • J. Dunkel, A. Holitschke: „Softwarearchitektur für die Praxis“, Springer, 2003.
  • D. Perry, A. Wolf: “Foundations for the Study of Software Architecture”, ACM SIGSOFT Software Engineering Notes, 1992.


Modularität

Objektorientierung

Aspektorientierung

Feature-oriented Programming

Architekturbeschreibung

Architekturmuster, Entwurfsmuster

Frameworks

Software Product Lines

  • Paul Clements, Linda Northrop: “Software Product Lines: Practices and Patterns”, Addison Wesley, 2001.

Web Architectures

Extreme Programming

  • K. Beck: “Extreme Programming Explained”, Addison Wesley, 1999.

Refactoring

  • M. Fowler: “Refactoring”, Addison Wesley, 2007.

 

Leistungsnachweis


Klausur (90 Minuten) am Semesterende (26.01.2012). Zugelassene Materialien: 3 Seiten (DIN A4) selbstverfasste Notizen.

Stoff: Vorlesung und Übungen, Artikel zu ausgewählten Themen (werden im Laufe der Vorlesung angekündigt)

Zulassungsvoraussetzung: Erfolgreiche Bearbeitung von n-1 Übungen

Nach § 7 (5) der Studien- und Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Informatik kann an der Prüfung nur teilnehmen, wer "den praktischen Teil des praktischen Studiensemesters absolviert hat und dies durch das Zeugnis der Ausbildungsstelle nachgewiesen hat."

Klausureinsicht: 13.02.2012 um 11:30 Uhr im Saal W303.